Ich & der Salon

Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht.
(Heinz Rühmann)

Dieses Zitat begleitet mich nun schon fast mein ganzes Leben. Für einige sind es „nur“ Worte, für mich ist es ein Stück Lebensqualität. Ich endeckte recht früh meine Leidenschaft für Vierbeiner. Im Alter von drei Jahren bekamen wir unsere Familien Bernersennen Hündin Tessa. Sie war eine Bereicherung für mich und ab dem Tag ihres Einzugs mein drittes Geschwister. Nach ihr bekamen wir Bernersennen Hund Titus, der uns durch Zufall „zufiel“. Während meines Studiums zur Marketing- und Kommunikationswirtin verliebte ich mich in den Mops und nervte mein Umfeld mit meiner Liebe. Nachdem ich zu Hause ausgezogen und ich ein Jahr lang hundlos und dadurch unglücklich war, erfüllte ich mir meinen Mopstraum und Cookie trat in mein Leben. Als ich Ende 2010 erfuhr, dass die kleine Mops Dame Jiny ein neues zu Hause suchte, überlegte ich gar nicht lange und holte sie zu uns.

Ich hatte immer eine besondere Beziehung zu unseren Hunden und kann mir ein Leben ohne Hund nicht mehr vorstellen. Deshalb habe ich meine Hundeliebe zum Beruf gemacht.

Cookie, Jiny & ich freuen uns auf Euren Besuch